Ganzheitliche Ernährungsanalyse und -beratung (nach AKN)

Eine ganzheitliche Ernährungsberatung (aus naturheilkundlicher Perspektive) geht weit über einfaches Kalorien zählen und den Richtlinien der DGE hinaus. Vielmehr werden bei jeder Person individuell Ernährungsweisen, Lebensstilfaktoren und Beschwerdebilder betrachtet und anschließend Empfehlungen unter Berücksichtigung der persönlichen Ziele erarbeitet.

In der Naturheilkunde kann im Sinne der Homöostase (selbstregulierende Aufrechterhaltung des inneren Milieus)  jedes Ungleichgewicht wieder in sein natürliches Gleichgewicht gebracht werden, insofern der Mensch eine ganzheitliche Unterstützung auf allen Ebenen durch eine Veränderung seiner Ernährungs- und Lebensweise erfährt.

Kostenloses Erstgespräch


Unverbindliches Treffen (ca. 60 Minuten)

  • Vorbesprechung und Kennenlernen
  • ausführliche Anamnese
  • realistische Zieldefinition

Basis Beratung 


beinhaltet ...

1. Treffen (60-90 Minuten)

  • Vorbesprechung
  • ausführliche Anamnese
  • realistische Zieldefinition


2. Treffen (60-90 Minuten)

ca. 1 bis 2 Wochen nach 1. Treffen

  • allgemeine und persönliche -- auf individuelle Situation angepasste -- Ernährungsempfehlungen
  • konkrete Vorschläge zur Umsetzung im Alltag
  • Empfehlungen zu ergänzenden Massnahmen aus ganzheitlicher Sicht
  • Persönliche Beratung und Einführung in ihre "neue" Ernährungsweise
  • 36 Rezeptvorschläge (3 Varianten pro Mahlzeit für 3 Tage)
  • 1 Mappe mit allen Informationen


dazwischen:

  • 2 Anrufe zur Reflexion und gegebenenfalls Adaptation der empfohlenen Massnahmen
  • telefonische Betreuung während der Umstellung bei Rückfragen


3. Treffen (60-90 Minuten)

ca. 6 bis 8 Wochen nach 2. Treffen

  • abschließendes Gespräch
  • Reflexion und gegebenenfalls Adaptation der empfohlenen Massnahmen
  • Ausblick: weiterführende Massnahmen zur längerfristigen Entlastung der Verdauungssysteme

Plus Beratung 


beinhaltet ...

  • = Basis Beratung PLUS 2 Zusatztermine 


  • ideal für 3-Stufenplan (empfehlenswert bei stufenweiser, moderater Ernährungsumstellung aufgrund von längerfristigen Beschwerdebildern)


  • Zusatztermine können auch Kühlschrank Check-up/Make-over oder Einkaufsbegleitung sein

Themenbezogene Beratung 


Ernährungsberatung zu einem spezifischen Thema (ca. 60 Minuten):

  • Stärkung des Immunsystems (in Corona Zeiten)
  • Optimierung von Regenerationsphasen im Sport
  • Muskelaufbau/Gewichtsabbau
  • tierische versus pflanzliche Proteinquellen
  • Ernährung in der Schwangerschaft
  • Anti-Entzündungsernährung
  • Brain Food
  • etc.

Krankenkassenzuschuss?

Ganzheitliche Ernährungsberatung ist leider (noch) keine Kassenleistung. Jedoch gibt es inzwischen immer mehr (private) Krankenkassen, die zunehmend auf Prävention setzen und diese Art der Beratung im Rahmen ihres Bonusprogramms - in unterschiedlichem Umfang - bezuschussen.

Bitte kläre dies vor unserem ersten Treffen ab, da eine Kostenübernahme nicht gewährleistet werden kann.